Motocross Motorrad Fahrrad Kompletträder Teile Zubehör
Anbauteile Beleuchtung
Scheinwerfer Rücklichter
Pumpen Trinkflaschen & Halter Reparatur & Pflege Aufbewahrung & Montage
Montageständer Aufbewahrung
Werkzeuge Rucksäcke & Taschen Elektronik Transport Schlösser Sportnahrung & Körperpflege
Outdoor Streetwear & Casual Marken
100% Azonic Basil Brooks Caberg Camelbak Carhartt Earbags Electra Ergon O'Neal Orbea Supacaz Tern Terry Topeak
Sale %
0 Artikel im Warenkorb
Ergebnisse ()

Pumpen – ohne genügend Luft im Reifen bist du schnell ein Fußgänger

Jedem ist das in seinem Leben schon einmal passiert.

Du bist mit deinem Bike auf großer Tour und auf einmal geht dem Reifen die Luft aus. Ausgerechnet jetzt bist du mitten in der Natur und weit und breit ist keine Menschenseele und erst recht keine Luftpumpe in Sicht. Wenn du ein schlauer Biker bist, hast du vorgesorgt. Zu einer guten Ausrüstung bei einer Biketour gehören nicht nur gute Bekleidung und das richtige Werkzeug. Es gibt in unserem Shop auch im Bereich der Luftpumpen kleine und handliche Lösungen, die dir auf deiner Radtour nützlich werden können. Natürlich haben wir auch die perfekte Pumpe für zuhause in unserem Angebot.

Pumpen

Topeak Digitalmanometer Shuttle Gauge, Schwarz
(2)
54,95
 
Topeak Handpumpe Pocket Shock DXG, Silber
(2)
33,98
Bisher¹: 39,95

Du sparst: 15 %

Crankbrothers Handpumpe Co2 Pumpe Klic HV, Schwarz
(1)
44,52
Bisher¹: 57,99

Du sparst: 23 %

Topeak Standpumpe JoeBlow Sport III, Gelb
(20)
40,70
Bisher¹: 44,95

Du sparst: 9 %

Topeak Standpumpe JoeBlow Max II, Schwarz
(1)
28,74
Bisher¹: 34,95

Du sparst: 18 %

Topeak Pumpenmanometer Shuttle Gauge 2, Schwarz
(1)
32,15
Bisher¹: 34,95

Du sparst: 8 %

Topeak Handpumpe Mountain DA, Schwarz
(1)
19,95
 
Topeak Handpumpe RaceRocket HPC Carbon SmartHead, Schwarz
45,99
Bisher¹: 59,95

Du sparst: 23 %

Topeak Handpumpe Mountain TT_G, Schwarz
33,60
Bisher¹: 39,95

Du sparst: 16 %

Birzman Standpumpe Maha Flick It V, Schwarz
39,90
 
Topeak Pumpenhalterung Micro Rocket Alu CB, Schwarz
5,95
 
Crankbrothers Handpumpe Klic HP 8,3 Bar, Silber
ab 29,34
Bisher¹: 36,99

Du sparst: 21 %


Topeak Handpumpe Roadie DA_G, Schwarz
25,32
Bisher¹: 29,95

Du sparst: 15 %

Topeak Kartuscheninflator TubiBooster X Hose Kit, Silber
31,81
Bisher¹: 39,95

Du sparst: 20 %

Topeak CO2 Kartuschenpumpe Air Booster, Grau
24,95
 
Topeak CO2 Kartuschenpumpe Ninja CO2 FuelPack Kompatibel mit Ninja Cage Flaschenhaltern, Schwarz
36,05
Bisher¹: 39,95

Du sparst: 10 %

Topeak Schraderventil Winkeladapter Pressure Rite, Grau
12,95
 
Birzman Dämpferpumpe Zacoo Macht Shock 20 Bar, Silber
41,31
Bisher¹: 44,90

Du sparst: 8 %

Topeak Handpumpe Mini Dual, Silber
19,99
 
Topeak Hardshell Tasche Kompatibel mit Pocket Shock DXG, Schwarz
14,95
 
Lezyne Standpumpensprungfeder, Silber
3,90
 
Lezyne Abschluss Pumpenkörper 28 mm, Schwarz
4,90
 
Lezyne Buchsenmanchettenhülle Bushing Cup, Schwarz
2,67
Bisher¹: 4,90

Du sparst: 46 %

Topeak Handpumpe Mini Dual, Silber
19,95
 

Die folgenden Pumpensysteme haben wir für dich auf unserer Seite bereitgestellt:

  • Standpumpen
  • Hand- & Minipumpen
  • CO2-Pumpen
  • Tubeless Pumpen

 

Standpumpen – Power für die Luftzufuhr in dein Bike; schnell und kraftsparend

Bevor du deine Biketour startest gehört es zum Check-up deines Bikes, dass genügend Luft in den Reifen ist. Zuhause hast du genügen Platz für dein Equipment. Hier ist eine Standpumpe die beste Wahl für die Kontrolle des Luftdrucks.

Deine Standpumpe sollte auf einem stabilen Fuß stehen, damit du genügend Standfestigkeit beim Aufpumpen deiner Reifen hast. Wichtig ist beim Kauf einer Standpumpe, dass der Ventilkopf der Standpumpe auch zu den Ventilen an deinem Bike passt. Viele Standpumpen besitzen Universalventilköpfe, die für alle Bikes geeignet sind.

Besonders für Rennräder benötigst du einen sehr hohen Luftdruck von bis zu acht bar. Damit der Kraftaufwand richtig in die Räder transportiert werden kann, sind ergonomische Griffe an deiner Standpumpe zu bevorzugen. Durch den hohen Luftdruck, den du benötigst, kann es bei einem falschen Griff an der Pumpe schnell zu Blasen an den Händen kommen.

Zur Kontrolle des Ergebnisses deiner Arbeit ist ein gut lesbares Manometer an deiner Standpumpe hilfreich. Es sollte auch aus großer Entfernung ablesbar sein, besonders wenn es sich am Fuß deiner Standpumpe befindet.

 

Hand- & Minipumpen

Die Handpumpe ist eine altbewährte Technik und sollte bei keiner deiner Touren fehlen. Für den mobilen Einsatz unterwegs kannst du diese Pumpe leicht am Rahmen deines Bikes befestigen. In Kombination mit einem Ersatzschlauch bist du mit der Handpumpe auch für den Fall gerüstet, dass du in einen rostigen Nagel fährst, den du nicht sehen konntest und dabei ein Loch in deinem Fahrradschlauch entstanden ist.

Die Minipumpe für dein Bike basiert auch auf der herkömmlichen Technik. Sie ist noch kleiner und kann bei einer Tour ohne Gepäck auch bequem in deiner Trikottasche Platz finden. In leichter Aluminium- oder Carbonausführung spürst du noch nicht einmal das Gewicht der Minipumpe. Achte beim Kauf deiner Hand- & Minipumpe darauf, dass du ein Manometer an der Pumpe vorfindest. Besonders bei der Fahrt mit dem Rennrad brauchst Dd einen hohen Reifendruck, den du mit dem Manometer gut kontrollieren kannst.

 

CO2 Pumpen – schnell und bequem wieder Luft in deinem Bike

Wenn du in einem Race bist und bei einem Reifendefekt durch Luftverlust schnell wieder startklar sein möchtest, kommst du an einer CO2 Pumpe als Begleiter auf deiner Tour nicht vorbei.

Die CO2 Pumpe ist klein und handlich und passt bequem in dein Radtrikot. Im Ernstfall setzt du nur den Ventilkopf auf das Ventil deines Bikes und mittels Knopfdruck pumpt sich dein Reifen mittels des CO2 aus der Kartusche ohne Kraftaufwand blitzschnell auf. Diese kleinen Wunderpumpen kommen mit einem Gewicht von bis zu 100 Gramm aus und behindern dich so nicht beim Racing.

Der Knackpunkt bei der CO2 Pumpe im Vergleich zur Handpumpe ist, dass du nach Verbrauch der Kartusche mit dem CO2 Gas keine weiteren Möglichkeiten mehr besitzt. Zudem muss die verbrauchte Kartusche wieder ersetzt und umweltgerecht entsorgt werden.

 

Tubeless Pumpen

Immer beliebter wird beim Biken eine Tubeless Bereifung. Damit der Luftdruck in den Reifen gelangt war in der Vergangenheit immer ein Kompressor erforderlich.

Bei der Tubeless Pumpe verbindest du den Ventilkopf der Pumpe mit dem Ventil an deinem Rad. Zunächst wird die Luft dann mit Muskelkraft komprimiert, ohne in den Reifen zu gelangen. Durch Umlegen eines Hebels gelangt dann die komprimierte Luft auf einen Schlag in den Reifen.