Motocross Motorrad Fahrrad Kompletträder Teile Zubehör
Anbauteile Beleuchtung
Scheinwerfer Rücklichter
Pumpen Trinkflaschen & Halter Reparatur & Pflege Aufbewahrung & Montage
Montageständer Aufbewahrung
Werkzeuge Rucksäcke & Taschen Elektronik Transport Schlösser Sportnahrung & Körperpflege
Outdoor Streetwear & Casual Marken
100% Azonic Basil Brooks Caberg Camelbak Dahon Earbags Electra Ergon O'Neal Orbea Supacaz Tern Terry Topeak
Sale %
0 Artikel im Warenkorb
Ergebnisse ()

Die richtigen Griffe für dein Bike

Ob du ein neues Bike kaufst oder dein altes Fahrrad aufrüsten möchtest, ein prüfender Blick auf die Griffe lohnt sich. Schließlich wünschst du dir beim Radfahren einen guten Grip. Der Austausch der Fahrradgriffe kann das Fahren komfortabler und sicherer machen. Er ist schnell erledigt und optimiert das Fahrgefühl.

Für die klassischen, geraden Fahrradlenker gibt es ein breites Sortiment von Griffen. Diese passen sich mit ihrer Geometrie, dem Material und der Oberfläche an deine Bedürfnisse an. Im Durchmesser müssen sie nicht nur zum Lenker passen, sondern auch zu deiner Hand.

Oft handelt es sich um Schraubgriffe, sich einseitig oder beidseitig festklemmen lassen. Als Alternative kommen auch Fahrradgriffe ohne Schraubklemmung infrage, die allerdings etwas mehr Kraftaufwand oder ein gewisses Tricksen bei der Montage erfordern.

Topseller in dieser Kategorie

Griffe

Ergon Lenkergriffe GP1 Bio Leder, Braun
71,16
Bisher¹: 89,95

Du sparst: 21 %

Ergon Lenkergriffe GP5 Biokork, Braun
ab 61,71
Bisher¹: 79,95

Du sparst: 23 %


Ergon Lenkergriffe GP5-S, Schwarz
ab 61,12
Bisher¹: 74,95

Du sparst: 18 %


Ergon Lenkergriffe GP4-L
59,79
Bisher¹: 64,95

Du sparst: 8 %



Ergon Lenkergriffe GP5-L, Schwarz
ab 57,51
Bisher¹: 74,95

Du sparst: 23 %


Ergon Lenkergriffe GP5-L
(2)
ab 56,07
Bisher¹: 74,95

Du sparst: 25 %



Brooks Lenkergriffe Slender 100 mm / 100 mm
ab 55,40
Bisher¹: 70,00

Du sparst: 21 %


Ergon Lenkergriffe GS3-L, 120 mm
ab 52,91
Bisher¹: 59,95

Du sparst: 12 %


Ergon Lenkergriffe GP3-L
52,16
Bisher¹: 54,95

Du sparst: 5 %



Brooks Lenkergriffe Plump, 130 mm
(1)
ab 51,73
Bisher¹: 70,00

Du sparst: 26 %


Brooks Lenkergriffe Slender 130 mm / 130 mm
ab 50,26
Bisher¹: 70,00

Du sparst: 28 %


Ergon Lenkergriffe GP5-S
ab 49,88
Bisher¹: 74,95

Du sparst: 33 %



Ergon Lenkergriffe GP4, Schwarz
ab 49,84
Bisher¹: 64,95

Du sparst: 23 %


Brooks Lenkergriffe Slender 100 mm / 130 mm
ab 49,63
Bisher¹: 70,00

Du sparst: 29 %


Ergon Lenkergriffe GS2-S, 130 mm
47,45
Bisher¹: 49,95

Du sparst: 5 %


Ergon Lenkergriffe GP3-S, Schwarz
ab 47,37
Bisher¹: 54,95

Du sparst: 14 %


Brooks Lenkergriffe Slender Cambium 100 mm / 100 mm
46,55
Bisher¹: 69,00

Du sparst: 33 %


Ergon Lenkergriffe GP3-L, Schwarz
ab 46,40
Bisher¹: 54,95

Du sparst: 16 %


Ergon Lenkergriffe GP3-S
(1)
ab 43,04
Bisher¹: 54,95

Du sparst: 22 %



Brooks Lenkergriffe Ergonomic Rubber Grip, 130 mm / 130 mm, Schwarz
42,75
Bisher¹: 45,00

Du sparst: 5 %

Brooks Lenkergriffe Slender Cambium 130 mm / 100 mm
ab 42,74
Bisher¹: 69,00

Du sparst: 38 %


Ergon Lenkergriffe GP2-L, Schwarz
42,66
Bisher¹: 44,95

Du sparst: 5 %


Ergon Lenkergriffe GP1-L Biokork, Braun
40,80
Bisher¹: 42,95

Du sparst: 5 %


Ergon Lenkergriffe GC1 Standard Biokork, 130 mm, Braun
37,91
Bisher¹: 42,95

Du sparst: 12 %

Fahrradgriffe und ihre wichtigen Eigenschaften

Hochwertige Lenkergriffe für das Fahrrad sind ein wichtiger Kontaktpunkt. Sie müssen einen Teil des Körpergewichts tragen und außerdem ein sicheres Lenken unterstützen. Bei deinen Manövern sollte der Griff gut zu halten sein. Wenn er zu dick ist, lässt er sich nur schwer umfassen, während zu dünne Griffe oft nicht die gewünschte Stabilitätskontrolle bieten.

Die Griffpolsterung dient dazu, Stöße abzufedern und Vibrationen zu verringern. Eine ergonomische Formgebung ist vor allem für MTBs geeignet, während eher technisch gestaltete Griffe auch in anderen Bereichen wie Trekking gefragt sind.

Bei Nässe oder Temperaturschwankungen darf das Griffmaterial nicht rutschig werden. Darum setzen die Hersteller oft saugfähige Materialien ein oder verwenden eine Oberfläche mit Rillen. Diese Griffvarianten transportieren die Feuchtigkeit ab und stellen den gewünschten Grip schnell wieder her.

Typische Materialien für Fahrradgriffe sind Leder, Gummi und Kork. Diese können mit einer glatten, geriffelten oder auch genoppten Oberfläche versehen sein. Welche Griffe für dich infrage kommen, richtet sich nach deinen Vorlieben und Aktionen.

  • Beim Mountainbiking mit Freeriding und Action solltest du dich für runde Griffe mit strukturiertem Profil entscheiden. Diese Griffe lassen sich sicher umfassen, ohne beim Rollen oder Umgreifen bremsen zu müssen.
  • Auf dem Citybike sind weiche Fahrradgriffe sinnvoll, die sich entspannt greifen lassen.
  • Auch für Touren- und Trekkingbikes bieten sich Lenkergriffe mit komfortabler Polsterung an. Diese federn Stöße ab und entlasten dadurch deine Gelenke.

 

Griffe für mehr Ergonomie

Ergonomische Fahrradgriffe eignen sich nicht nur für ambitionierte Radsportler, sondern auch für Freizeitfahrer. Durch die verschiedenen Größen passen sich diese Qualitätsgriffe perfekt an die Handgröße der Radfahrer an. Das wichtigste Merkmal der ergonomischen Griffe besteht darin, dass sie den Druck auf den sogenannten Ultranerv minimieren. Dieser Nerv läuft außen an der Handfläche entlang. Wenn er zu stark belastet wird, kommt es zu Schmerzen und manchmal auch Taubheitsgefühlen im Ringfinger und im kleinen Finger.

Durch die vergrößerte, weiche Auflagefläche verringert der ergonomische Griff den Druck auf den äußeren Bereich der Handfläche. Hinzu kommt die spezielle Formgebung, die deine Handposition korrigiert und dadurch das Handgelenk entlastet.

Gleichzeitig haben diese Griffe – ebenso wie die anderen hochwertigen Fahrradgriffe – einen festen Kern, sodass die Lenkkraft zuverlässig auf den Lenker übertragen wird.

 

Die Montage der Lenkergriffe

Der Austausch der Fahrradgriffe erfordert nur wenig Aufwand. Du kannst die Griffe innerhalb kurzer Zeit montieren und damit dein Bike aufrüsten. Die meisten Hersteller bieten zwei Griffvarianten an: die Griffe zum Aufschieben und die zum Festschrauben. Für die modernen Lenker eignen sich beide Bauarten.

Die Griffe, die direkt auf den Lenker aufgeschoben werden, lassen sich einfach mithilfe von Haarspray befestigen. Wenn du damit den Lenker befeuchtest, entsteht ein feiner Gleitfilm. Dieser erleichtert das Aufschieben. Danach verdunstet die Feuchtigkeit und die Griffe sitzen bombenfest.

Die Schraubgriffe, auch als Lock-On-Griffe bezeichnet, sind ebenfalls schnell angebracht. Nachdem du die Griffhülse auf den Lenker geschoben hast, fixierst du sie mit einem oder zwei Klemmringen. Diese sitzen innen und/oder an der Griffaußenseite und sorgen für einen passgenauen Sitz der Griffe.