Protektoreneinsätze

Es gibt nicht genug Schutz beim Motorradfahren!

Beim schnellen Motorradfahren steht die Sicherheit an erster Stelle. Die PS-starken Maschinen zeichnen sich durch sehr große Höchstgeschwindigkeiten aus, die nach einer nur kurzen Beschleunigungsdauer erreicht werden. Der passende Schutz ist eine sinnvolle Investition für Leib und Leben.

Topseller in dieser Kategorie

Protektoreneinsätze für deine Gesundheit

Auf dem Markt existieren unterschiedlichste Möglichkeiten, sich vor Verletzungen zu schützen. Reflektoren stellen eine Schutzmaßnahme dar, im Straßenverkehr auch bei widrigen Witterungsbedingungen rasch erkannt zu werden. Dahingegen dienen Protektoreneinsätze dem Schutze ausgewählter Körperregionen bei unterschiedlichen Aufprallunfällen. Die erste Barriere stellt der Schutzanzug dar. Dieser umgibt bis auf deinen Kopf den gesamten Körper. Die Protektoreneinsätze dienen beispielsweise der Polsterung der Knie. Die Schutzeinlagen setzt du einfach zwischen Körper und Schutzanzug ein.

 

Mehr lesenverbergen