Protektoren

Bist du gemütlich zum nächsten Picknick unterwegs, wird der Fahrradhelm sicher dein einziger Schutz sein. Liebst du hingegen den Adrenalinkick, wirst du anspruchsvolle Mountainbike- und Downhillstrecken bevorzugen. Auf diesen ist es unverzichtbar, dass du deinen Körper mit Protektoren schützt. Diese sind für verschiedene Körperbereiche und aus unterschiedlichen Materialien erhältlich.

Diese Arten von Protektoren stehen zur Auswahl

Wenn du einen Blick auf unsere Internetpräsenz wirfst, wirst du erstaunt sein, welche verschiedenen Arten an Protektoren es eigentlich gibt. Die Ellenbogen- und Knieschützer beispielsweise dienen dazu, den Körper bei einem Sturz vor Schürfwunden zu schützen. Solche Gelenkprotektoren sind auch für die Schulter erhältlich. Sehr viel zuverlässiger ist ein Langarm Protektorenshirt. Dieses hat den Vorteil, dass es sowohl im Bereich von Rücken und Nieren als auch der Brust gepolstert ist. Eine weitere Art der Protektoren sind die Schienbeinprotektoren. Jeder, der schon einmal von den Pedalen abgerutscht und gegen das Pedal geknallt ist, weit, wie schmerzhaft dies sein kann.

 

Mehr lesenverbergen