Motocross Motorrad
Helme Bekleidung
Jacken Hosen Schuhe & Stiefel Handschuhe Thermobekleidung Hals - & Gesichtsschutz
Multifunktionstücher
Regenbekleidung
Jacken Hosen
Nierengurte
Sicherheit & Protektoren Technik & Zubehör
Schlösser Kommunikation
Transport & Taschen
Hecktaschen Rucksäcke Satteltaschen Spanngurte & Zubehör
Fahrrad Kompletträder Teile
Lenker & Griffe
Griffe Lenker Lenkerbänder
Sättel
Sattelüberzüge
Sattelstützen & Klemmen Ketten & Kassetten
Ketten Kassetten
Pedale Reifen & Schläuche
Reifen Schläuche Ventilkappen
Vorbauten & Steuersätze Ersatzteile & Befestigung
Zubehör
Anbauteile
Fahrradständer Schutzbleche Fahrradklingeln & Hupen
Fahrradklingeln Hupen
Spiegel Reflektoren & Seitenstrahler Accessoires
Beleuchtung
Scheinwerfer Rücklichter Taschenlampen
Pumpen Trinkflaschen & Halter
Trinkflaschen Flaschenhalter Ersatzteile & Zubehör
Reparatur & Pflege Aufbewahrung & Montage
Montageständer Aufbewahrung
Werkzeuge
Multi-Tools Montagewerkzeug Werkzeugsets
Rucksäcke & Taschen Elektronik Transport Schlösser Sportnahrung & Körperpflege
Outdoor Streetwear & Casual
Jacken & Westen Hoodies & Pullover T-Shirts Hosen Schuhe & Stiefel Strümpfe & Socken Kopfbedeckungen
Mützen Earbags
Gürtel Sonnenbrillen Rucksäcke & Taschen
Umhängetaschen Rucksäcke
Koffer
Marken
100%
Motocross & Enduro
Protektoren
Knieprotektoren
Handschuhe Brillen & Goggles Strümpfe & Socken
Mountainbike & Downhill
Helme Jerseys Hosen Protektoren
Ellenbogenprotektoren Knieprotektoren
Handschuhe Brillen & Goggles Strümpfe & Socken
Casual & Streetwear
Taschen & Rucksäcke Sonnenbrillen
Azonic Basil Brooks
Sättel & Sattelzubehör
Sättel Sattelgestelle Sattelfplege Ersatzteile
Griffe & Lenkerbänder
Griffe Lenkerbänder
Helme & Bekleidung
Fahrradhelme T-Shirts Regenschutz
Rucksäcke & Taschen
Umhängetaschen Rucksäcke Fahrradtaschen
Caberg Camelbak
Trinksysteme
Trinkrucksäcke
Flaschen & Becher Ersatzteile & Zubehör
Trinkreservoirs Deckel & Trinkhalme
Dahon Earbags Electra Ergon
Sättel Griffe Rucksäcke
Protektorenrucksäcke Trinkrucksäcke
Handschuhe Einlegesohlen Zubehör & Ersatzteile
Bike Fitting Endstopfen
O'Neal Orbea Supacaz
Lenkerbänder Accessoires
Tern Terry
Sättel Griffe Zubehör
Topeak
Sale %
0 Artikel im Warenkorb
Ergebnisse ()

Protektorenhosen für Motocross-Biker

Für riskante Sportarten wie Motocross gibt es vielfältige Protektoren, die dich vor schlimmen Verletzungen bewahren. Wenn du dich für Motocross und/oder Enduro begeisterst, solltest du deshalb auch eine zuverlässige Protektorenhose tragen. Diese Hosen sind oft kurz geschnitten und nennen sich deshalb auch Protektoren Shorts, doch für Profis gibt es auch Modelle mit langem Bein.

Die Schutzfunktion der Motocross-Protektorenhosen konzentriert sich vorwiegend auf den Hüftbereich, das Steißbein und die Oberschenkel. Falls du dich für eine kurze Hose entscheidest, kannst du dazu noch Beinprotektoren oder Knieschützer tragen.

Protektorenhosen

O'Neal Herren Protektorenhose Baja, Grau
ab 90,69
Bisher¹: 119,99

Du sparst: 24 %


O'Neal Herren Protektorenhose Protective, Schwarz
56,91
Bisher¹: 99,90

Du sparst: 43 %


O'Neal Herren Protektorenhose Baja, Orange
ab 44,99
Bisher¹: 119,99

Du sparst: 63 %


Das Verletzungsrisiko minimieren

Beim Motocross ist das Verletzungsrisiko durch die Sprünge und die kniffligen Strecken recht hoch. Darum ist das Tragen von Protektoren Pflicht. Das lernst du schon bei deinen ersten Fahrten. Die Hobby-Biker und auch die Profifahrer wissen von Beginn an, wie wichtig es ist, den Körper bestmöglich zu schützen.

Die Protektorenhose gehört zur professionellen MX-Sicherheitsausstattung mit dazu. Bei den neuen Modellen ist es kein Problem, diese als Unterziehhose zu tragen. Darüber ziehst du die Motorradbekleidung an.

 

Schutzhosen mit maximaler Bewegungsfreiheit

Die Hosen mit integrierten Protektoren sorgen dafür, dass deine empfindlichsten Körperteile geschützt werden. Wie hochwertig diese Ausstattung tatsächlich ist, erkennst du an diesen Eigenschaften:

  • Materialqualität
  • Passform und Größe
  • Präzision der Verarbeitung
  • Schutzgrad der Protektoren
  • Belüftungssystem

Damit deine Protektorenhose optimal sitzt und nicht verrutscht, muss sie perfekt passen. Das ist für den guten Schutz und auch für den Fahrkomfort auf deinem Bike sehr wichtig. Auch die Atmungsaktivität spielt für den Komfort eine Rolle. Für den Schutz sind die integrierten Polsterelemente verantwortlich. Diese müssen sich genau an den wichtigen Stellen befinden und dick genug sein. Gleichzeitig brauchst du genügend Bewegungsfreiheit und darfst dich nicht eingeengt fühlen. Nur wenn es nirgends kneift oder drückt, kannst du dich ganz auf die Motocross-Strecke und deine Sprünge konzentrieren.

 

Typische Materialien für Protektorenhosen

Die Klimaeigenschaften der Protektorenhosen hängen eng mit der Materialauswahl zusammen. Häufig bestehen die Hosen aus einem Materialmix aus Baumwolle und Kevlar. Diese unterstützen die gute Temperaturregulierung und geben dir ein gutes Gefühl, auch wenn du eine Motorradhose darüber trägst. Für die gefährdeten Zonen sind weitere Kevlarschichten integriert, die dein Gesäß, die Hüfte und je nach Länge auch die Knie schützen.

Wenn du Schutzunterwäsche aussuchst, stehen dir auch Hosen aus zum Beispiel Hohlfaser zur Verfügung. Diese lassen sich ebenfalls mit weiteren Protektoren kombinieren. Bei diesen Modellen ist die Feuchtigkeitsregulierung besonders gut.

 

Protektorenhosen für Anfänger und fortgeschrittene Cross-Fahrer

Für MX-Einsteiger bieten sich etwas günstigere Protektoren und Schutzhosen an. Diese bestehen typischerweise aus Stretch-Materialien und sind mit EVA-Schaumstoffpolstern ausgestattet. Dadurch werden Gesäß und Hüfte vor Stößen geschützt. Im Vergleich zur Profi-Qualität kommen bei den günstigeren Modellen etwas einfachere Materialien zum Einsatz, dennoch ist bereits eine recht gute Schutzqualität sichergestellt. Allerdings können Kompromisse bei der Verarbeitung nötig sein.

Für Fortgeschrittene und Profisportler stehen höherpreisige Protektorenhosen zur Verfügung. Grundlegende Unterschiede zwischen den Hosen sind nicht zu erkennen, allerdings verwenden die Hersteller höherwertige Materialien wie 4-Wege-Stretch mit einer optimalen Balance zwischen Festigkeit und Flexibilität. Meistens ist auch die Atmungsaktivität besser.

Bei Protektoren besserer Qualität sind keine einzelnen, großen Polsterelemente integriert, sondern mehrere kleine Polster. Die Positionierung ist präziser, sodass du mehr Bewegungsfreiheit genießt. Die Polster können aus Kunststoff, Schaum oder Gel gefertigt sein. Teilweise verfügen die Premium-Hosen über zusätzliche Schutzklappen oben an der Taille.