Motocross Motorrad Fahrrad Kompletträder Teile Zubehör
Anbauteile Beleuchtung
Scheinwerfer Rücklichter
Pumpen Trinkflaschen & Halter Reparatur & Pflege Aufbewahrung & Montage
Montageständer Aufbewahrung
Werkzeuge Rucksäcke & Taschen Elektronik Transport Schlösser Sportnahrung & Körperpflege
Outdoor Streetwear & Casual Marken
100% Azonic Basil Brooks Caberg Camelbak Carhartt Earbags Electra Ergon O'Neal Orbea Supacaz Tern Terry Topeak
Sale %
0 Artikel im Warenkorb
Ergebnisse ()

Downhill Helme – kompletter Schutz für dein Extremabenteuer

Im vollen Tempo den Berg hinunterfahren und dabei schwierige Passagen mühelos bewältigen. Wie kann das Gefühl von Freiheit und Abenteuer größer sein, als mit deinem Bike in der Natur zu sein. Oft fährst du Rennen, bei denen du mit mehreren Freunden im Wettkampf unterwegs bist. Allein das Downhill fahren für sich, ist ein Extremsport, der deine volle Konzentration erfordert. Wenn du aber noch gleichzeitig mit anderen Fahrern Downhill unterwegs bist, erhöht sich die Unfallgefahr durch eine eventuelle Unachtsamkeit eines deiner Mitfahrer umso mehr.

Für Downhill Fahrer ist es unverzichtbar einen hochwertigen Helm beim Ritt über Stock und Stein zu tragen. Schon allein bei der immensen Geschwindigkeit kann ein Sturz oder Unfall zu schweren Verletzungen führen. Damit dein empfindlicher Kopf besonders gut geschützt ist, haben wir für dich ein breites Angebot an hochwertigen Downhill Helmen in unserm Onlineshop bereitgestellt.

Wir wünschen dir viel Spaß auf unserer Seite!

Topseller in dieser Kategorie

Downhill Helme

O'NEAL Fullfacehelm Sonus Deft
(5)
ab 87,39
Bisher¹: 99,99

Du sparst: 13 %



O'NEAL Fullfacehelm Fury RL Synthy
(2)
ab 77,18
Bisher¹: 159,99

Du sparst: 52 %



O'NEAL Fullfacehelm Blade Polyacrylite Ace
(2)
ab 113,99
Bisher¹: 199,99

Du sparst: 43 %



O'NEAL Fullfacehelm Backflip RL2 Muerta Multi, Mehrfarbig
(1)
ab 59,11
Bisher¹: 129,99

Du sparst: 55 %


100% Fullfacehelm Aircraft MIPS
(4)
ab 189,99
Bisher¹: 519,00

Du sparst: 63 %



O'NEAL Fullfacehelm Sonus Strike
(1)
ab 67,98
Bisher¹: 99,99

Du sparst: 32 %



O'NEAL Fullfacehelm Blade Polyacrylite Delta
(1)
ab 121,77
Bisher¹: 199,99

Du sparst: 39 %



O'NEAL Kinder Fullfacehelm Sonus Solid
(2)
ab 58,99
Bisher¹: 89,99

Du sparst: 34 %



Leatt Fullfacehelm DBX 4.0
(1)
ab 184,20
Bisher¹: 249,00

Du sparst: 26 %



iXS Fullfacehelm Trigger FF
(7)
ab 160,10
Bisher¹: 239,00

Du sparst: 33 %



Leatt Fullfacehelm MTB 4.0 Enduro
(1)
ab 233,04
Bisher¹: 289,00

Du sparst: 19 %



O'NEAL Fullfacehelm Fury RL Maui, Schwarz
(1)
ab 77,18
Bisher¹: 159,99

Du sparst: 52 %


100% Kinder Fullfacehelm Status
(1)
ab 137,31
Bisher¹: 179,00

Du sparst: 23 %



MET Fahrradhelm Terranova
ab 70,74
Bisher¹: 99,95

Du sparst: 29 %



O'NEAL Fullfacehelm Sonus Solid
89,99
 


O'NEAL Fullfacehelm Fury Solid
ab 132,50
Bisher¹: 159,99

Du sparst: 17 %



O'NEAL Fullfacehelm Backflip Strike
ab 90,41
Bisher¹: 129,99

Du sparst: 30 %



O'NEAL Fullfacehelm Backflip Riot
ab 89,80
Bisher¹: 129,99

Du sparst: 31 %



O'NEAL Fullfacehelm Backflip Eclipse
ab 90,40
Bisher¹: 129,99

Du sparst: 30 %



O'NEAL Fullfacehelm Backflip Knox
ab 113,66
Bisher¹: 129,99

Du sparst: 13 %



O'NEAL Fullfacehelm Backflip Zombie
ab 93,45
Bisher¹: 129,99

Du sparst: 28 %



Troy Lee Designs Fullfacehelm D4 Composite
368,99
Bisher¹: 449,99

Du sparst: 18 %



Troy Lee Designs Fullfacehelm D3 Fiberlite
237,79
Bisher¹: 289,99

Du sparst: 18 %



Troy Lee Designs Fullfacehelm D4 Carbon
491,99
Bisher¹: 599,99

Du sparst: 18 %



Worauf solltest du beim Kauf eines Downhill Helms grundsätzlich achten?

Größe und Passform sind für deinen Fahrradhelm die Grundvoraussetzung. Denn nur ein Helm, der perfekt sitzt, kann dich auch bei einem Sturz oder Unfall gut schützen. Um die richtige Helmgröße feststellen zu können, misst du als erstes deinen Kopfumfang aus. So kannst du aus der großen Auswahl an Downhill Helmen deine exakte Größe ermitteln. Ein guter Downhill Helm ist zudem mit einem verstellbaren System zur Anpassung an deinen Kopf ausgestattet. Damit passt dein Helm perfekt.

Dein Downhill Helm muss robust sein, damit bei einem Crash mit hoher Geschwindigkeit dein Kopf keinen Schaden nimmt. Gleichzeitig ist es wichtig, dass der Helm trotzdem leicht ist. Ein Downhill Helm mit großem Eigengewicht wird bei einer längeren Fahrt als Belastung empfunden, weil er deine Nackenmuskulatur stark beansprucht und zur Ermüdung führen kann.

Ein weiteres grundsätzliches Kriterium ist die ausreichende Belüftung deines Fahrradhelms. Damit du unter dem Helm immer einen kühlen Kopf behältst, sind zahlreiche Luftkanäle und Luftöffnungen an deinem Helm unerlässlich. Umfangreiche Polsterungen auf der Innenseite des Helmes verhindern Druckstellen am Kopf und sind in der Lage, auch anfallenden Schweiß am Kopf aufnehmen zu können.

Damit deine Sicherheit nicht gefährdet ist, solltest du beim Kauf eines Helms auf Qualität und ein anerkanntes Prüfsiegel achten.

 

Was zeichnet deinen Downhill Helm von Außen aus?

In vielen Bikeparks und bei Downhill Rennen ist der Fullface Helm Startvoraussetzung, um an den speziellen Herausforderungen überhaupt teilnehmen zu können. Diese Bedingung ist zu begrüßen, da Crashs bei diesen hohen Geschwindigkeiten schon oft zu schweren Stürzen und teilweise lebensgefährlichen Verletzungen geführt haben. Für dich und deine Sicherheit ist die Investition in einen Fullface Helm der neuesten Technik gut angelegtes Geld.

Der große Unterschied zu normalen Mountainbike Fahrradhelmen ist beim Fullface der integrierte Kinnbügel. Durch diesen Zusatz ist dein ganzer Kopf geschützt, also auch die empfindliche Kinnpartie, dein Gesicht und auch die Seiten deines Kopfes. Besonders der Schutz der Kinnpartie ist wichtig, denn nach einem schweren Sturz kann sonst der Besuch beim Zahnarzt zu einem teuren und schmerzhaften Nachspiel für dich werden.

Das Material für die Außenschale deines Fullface Helms sollte Carbon sein und kann unter Umständen mit Glasfaser verstärkt sein. Diese Verarbeitung ermöglicht größte Robustheit im Ernstfall und der Helm ist gleichzeitig leicht genug um dir größten Fahrspaß und Sicherheit zu geben. Einige Fullface Helme haben sogar eine integrierte Notfalllösung für den Ernstfall. Besonders bei Kopfverletzungen ist es schwierig, den Fullface Helm vom Kopf zu nehmen. Herauslösbare Backenpads können dem Helfer eine bessere Position geben, um an den verletzten Kopf des Bikers zu gelangen.

Der Fullface gibt dir auch ein Gefühl von Sicherheit und steigert dabei bestimmt deinen Spaß bei der rasanten Downhill Abfahrt.

 

Was ist für deinen Downhill Helm im Innenbereich wichtig?

Ein gutes Belüftungssystem ist bei den Extrembelastungen, denen du beim Downhill Fahren ausgesetzt bist, besonders wichtig.

Der Fullface Helm schützt perfekt deinen Kopf vor Verletzungen und muss daher ein ganz besonderes System für Frischluftzufuhr beinhalten. Achte bei der Anprobe deines Fullface Helms darauf, dass der gesamte Innenbereich über thermodynamische Belüftungsmöglichkeiten verfügt. Wichtig ist für dein rasantes Downhill Race eine gute Luftzufuhr für Kinn und Stirn, damit du immer einen kühlen Kopf behältst.

Damit du bequem dein Abenteuer mit dem Bike genießen kannst, sollte dein Fahrradhelm innen gut gepolstert sein. Neben den wichtigen Wangenpolstern, die für die nötige Stabilität im Inneren sorgen ist vor allem eine gute Polsterung der Kinnpartie sehr wichtig.

 

Ein Tipp für dich:

Wenn du aus unserm Shop einen Downhill Helm geliefert bekommen hast, behalte ihn nach dem probieren für eine gewisse Zeit auf dem Kopf um festzustellen, dass der Helm richtig sitzt und keine Druckstellen an deinem Kopf verursacht.

 

Welche zusätzlichen Features machen deinen Downhill Helm perfekt?

Je nach Wunsch und Bedarf gibt es für deinen Downhill Helm noch diese Zusatzausrüstung:

 

Abnehmbarer Kinnbügel

Der Kinnbügel ist bei deinem rasanten Downhill Abenteuer unverzichtbar. Wer aber den Berg hinunterrasen möchte, muss meist vorher auch den Berg hinaufkommen. Damit du beim Anstieg genug Luft bekommst, ist es sinnvoll, den Kinnbügel abzunehmen und im Rucksack zu verstauen. Dieses hybride System mit abnehmbarem Kinnbügel ist aber eher für leichte Downhill Touren geeignet. Für den Adrenalin Kick in steilem Gebirge solltest du beim Downhill Race auf jeden Fall einen kompletten Fullface Helm tragen.

 

Herausnehmbare Innenpolsterung

Mit einer herausnehmbaren Innenpolsterung kannst du das Inlett deines Helmes nach einer anspruchsvollen Tour auch mal kurz durchwaschen. So hast du immer einen angenehmen Geruch beim Fahren und dein Helm sieht auch von innen immer gut aus. Besonders für Allergiker ist es wichtig, die Innenpolster des Helmes reinigen zu können.

 

Abnehmbare Goggle Visierbrille

Für rasante Abfahrten ist eine Visierbrille ein wertvoller Helfer. Die Brille schützt vor Staub und Schmutz und hält gleichzeitig herumfliegende Insekten von den Augen fern. Die Brille kann an Einkerbungen auf der Rückseite des Helms fixiert werden und sitzt so bombenfest auf dem Helm.

 

Helmkamera Halterung

Damit dein Downhill Race auch zu einem perfekten Erlebnis für deine Freunde zuhause wird, sorgt eine mitgeführte Helmkamera für Fun im Wohnzimmer. Einige unserer Downhill Helme bieten eine Haltevorrichtung für eine Action Cam deiner Wahl.

 

Dein Downhill Helm - dein Design!

Nachdem du jetzt alle technischen und sicherheitsrelevanten Fakten gelesen hast, kommt jetzt das Salz in der Suppe. Das Outfit deines Downhill Helms ist dein persönliches Design. In unserem Shop findest du jede Menge coole und stylishe Downhill Helme. Lass dich überraschen und finde jetzt den perfekten Helm für dein Downhill Abenteuer!